Logo

Willkommen auf der Seite www.Harksheide.de
Harksheide ist ein Ortsteil von Norderstedt im Norden Hamburgs mit der besten Musik in der Stadt.

von Bürgern für Bürger - 20 Jahre "Music Star"   1997 - 2017    


Unsere Ziele

Plan 1 - auf dieser Webseite findet nicht nur der Norderstedter Bürger Anregungen zum Besuch von Musikveranstaltungen

Plan 2 - und - Interesse vorausgesetzt - kann er sich auch aktiv einbringen und beteiligen an der Planung von Konzerten und Festivals...

Plan 3 - sei es als aktives- oder passives Mitglied des gemeinnützigen Vereins Music - Werkstatt e.V.

MINNIE MARKS Mittwoch, den 31.5.2017 Beginn: 20°° Uhr

Mit ihren gerade mal 20 Jahren veröffentlichte die junge australische Musikerin „MINNIE MARKS“ bereits 2 Alben und tourte schon mehrmals auch in Europa. Mit ihrer explosiven musikalischen Mischung, die sie selbst als, „Dirty Sweet Rock & Roll‘“ bezeichnet begeistert sie auf allen Bühnen ihre ständig wachsende Fangemeinde. „MINNIE MARKS“ ist mit ihrer eindrucksvollen und oftmals auch rotzig-frechen Bluesstimme und ihrem virtuosen Gitarrenspiel die Entdeckung in der internationalen Musikszene.

„MINNIE MARKS“ (singer/ songwriter/ guitarist/ multi-instrumentalist), Musikerin mit Leib und Seele, hat den Blues von ihrer ersten Fingerspitze bis in ihre letzte Zehenspitze. Oftmals wird Minnie mit einer jungen Janis Joplin verglichen und teilte sich bereits Festivalbühnen mit Bob Dylan, B.B. King und Elvis Costello. Mit ihrem außergewöhnlichem musikalischen Talent, Leidenschaft und unbeugsamem Willen überzeugte die Ausnahmekünstlerin schon mit 15 Jahren in ihrer Heimat und lässt heute nicht den geringsten Zweifel aufkommen, dass sie „the next big thing“ ist. Mittlerweile wird „MINNIE MARKS“ von vielen Leuten im direkten Vergleich zu den australischen Bluesgrößen John Butler, Ash Grunwald und sogar dem großen späten Billy Thorpe mit benannt. Sieht man die Show der 20jährigen, so vergisst man schnell, dass es sich um eine gerade volljährige junge Frau handelt und nicht um einen „Alten Hasen“, so authentisch und ehrlich schafft sie es ihren Blues zu transportieren.

www.reverbnation.com/minniemarks

 

ULRICH ELLISON & BAND - Dienstag, den 6.6.2017 Beginn: 20°° Uhr

Texas Rock & Blues

Für E-Gitarren Fans nicht nur ein Leckerbissen, sondern ein Pflichttermin !

Austin, Texas ist bekannt als ein Mekka für Gitarristen in Sachen Blues und Rock.

Seit acht Jahren mischt mit Ulrich Ellison auch ein Europäer dort kräftig mit.
Geboren in Graz, wuchs er mit der Musik der Eighties wie Mike Oldfield, Peter Gabriel oder The Police auf, doch die Plattensammlung seiner Eltern enthielt auch Miles Davis, Django Reinhard und Booker T.
Ein Musikstudium brachte ihn nach Wien, wo er bald von den Granden der Wiener Studioszene entdeckt wurde. Bereits mit 23 Jahren spielt er für zahlreiche Stars des Austropop.

Aber die Wiener Pop-/Rockszene war erst der Anfang: Nach abgeschlossenem Jazzstudium ergatterte Ellison ein US Scholarship. 2007 folgt der Sprung in die amerikanische Szene.
Inzwischen konnte er dort drei der begehrten Downbeat-Jazzpreise abräumen und zählt zu Austin´s bekanntesten Musikern.
Gerade erst (19.03.2015) wurde er beim Austin Music Award als “Best Blues/Funk/Soul Band" gekrönt !

200+ Konzerte im Jahr, Fernseh- und Festivalauftritte zählen mittlerweile zum Alltag.
Jetzt ist der Gitarrist auf seiner zweiten Europatournee und stellt sein neues Album „Dreamchaser” vor, das deutlich rockiger und blueslastiger als die bisherigen Releases ausgefallen ist.

Der Musiker beeindruckt sein Publikum mühelos und kontinuierlich mit einem Gitarrenstil, der leicht mit den Besten in der Welt konkurrieren kann. Die Vielfalt von verschiedenen Stilen wie Blues Rock, Jam und Jazz, seine Stimme und sein Gitarrenspiel hinterlassen einen dauerhaften Eindruck.

ulrichellison.com